Skeptische Blicke beim Lichter ArtAward 2013

Fünf Kandidaten sind für den diesjährigen ArtAward im Rahmen des Lichter Filmfestivals Frankfurt nominiert. Dem Gewinner stehen 1000€ Preisgeld in Aussicht. Am Vorabend der Preisverleihung berichten die Künstlerin Jennifer Gelardo und der Cinematographer Iván Robles Mendoza von der Hochschule für Gestaltung in Offenbach über ihre Teilnahme am Wettbewerb. In ihrem Film „tanslate:scepticism“ zeichnet Iván Robles … Weiterlesen

URBAN INCUBATOR – „We also love the Art of others“ Über den urbanen Brutkasten des Goethe-Instituts

Als wir dort ankommen, herrscht reger Verkehr in den engen Straßen von Savamala, einem alten Stadtviertel am Rande des belgrader Stadtzentrums. Die geschwärzten Sandsteinhäuser im Baustil des späten 19. Jahrhunderts lassen auf eine bewegte Geschichte schließen. Auch das 1905 von den Habsburgern erbaute Bankengebäude im Zentrum des Viertels deutet auf die historische Relevanz des Viertels … Weiterlesen

Der drohende Verlust alles Menschlichen und die Dringlichkeit des Widerstands: Die Performance „Vacuum-Packed“ des AKR Collettivo

Damit das, was keine Öffentlichkeit hat, aber ins Licht des allgemeinen Wissens gerückt sein sollte, hier zumindest festgehalten wird, möchte ich kurz über eine Performance namens Vacuum-Packed berichten, die am 4. und 5. Mai im pad in Mainz gegeben wurde. Sie wurde von einer römischen Künstlergruppe namens AKR Collettivo aufgeführt, deren dem Aeschyleischen Prometheus entlehnten Namen, αχορoς … Weiterlesen